Cafés in München


Café Zuckertag (Dreimühlenviertel)

Das Café Zuckertag in München für Groß und Klein, ein Highlight der kinderfreundlichen Cafés

Sie möchten in Ruhe mit einer Freundin „quatschen“ mit der Familie einen kleinen Ausflug machen oder dank einer tollen Kinderbetreuung wieder in das 

Dann besuchen Sie das Café Zuckertag im Herzen von München. Nicht nur, das Sie hier beste Verköstigung erhalten, Ihre Kinder können nach Herzenslust in den verschiedensten Spielecken toben, ruhig spielen oder lesen, währen die Großen sich in Ruhe unterhalten.

 

Neben einer pfiffigen Spielecke, die auch schon für die ganz Kleinen geeignet ist, können Sie Ihre Kinder mit Freude in den verschiedensten betreuten Kindergruppen anmelden. Das „Bälle-Meer“, verschiedene Ebenen, ein Outdoor Spielplatz und vieles mehr erfreut jedes Kinderherz. Der „Zuckertag“ bietet aber noch einiges mehr. Melden Sie Ihr Kind in der betreuten Kindergruppe an und starten Sie so wieder in das Berufsleben oder starten Sie Ihre Karriere hier an diesem Ort. Verschiedenste Events zu allen Jahreszeiten bieten auch den Großen eine Abwechslung der besonderen Art. So steht zum Beispiel im Oktober der Besuch auf der „herCAREER“ Messe an. Fitness-Gruppen für Groß und Klein machen jedem Spaß. Feste organisieren und Feste im Zuckertag feiern, das ist einmal etwas ganz besonderes für einen Kindergeburtstag, die Taufe oder andere Ereignisse. Ein Urlaub in Portugal mit dem Zuckertag? Kinderbetreuung, relaxen und viel Spaß? Nutzen Sie das ultimative Urlaubsangebot des „Zuckertages“ und holen Sie sich gleich alle Informationen für einen Familienurlaub mit noch mehr Spaß.

 

Wo liegt dieses kleine Wunder?

Den Zuckertag finden Sie in der Ehrengutsstraße 10 in München.

Die nächste U-Bahn Station ist nicht weit und Parkmöglichkeiten gibt es ausreichend.

Geöffnet hat dieses Paradies für Groß und Klein montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr und am Wochenende, Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr. Kommen Sie einfach einmal vorbei und erfahren Sie mehr von den vielen und vielseitigen Angeboten an diesem einzigartigen Ort. Schnell werden Sie und vor allem Ihre Kinder begeistert sein. Ein Besuch im Zuckertag lohnt sich und schnell werden Sie diesen Ort als „Wohlfühl-Oase“ weiterempfehlen. Nicht umsonst hat dieses Café den Münchner Gründer Preis 2014 erhalten.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Café Clara (Maxvorstadt)

Das Café Clara liegt am Gardasee (München) und hat eine Privatrösterei und es gibt täglich frischen Kuchen und andere Leckereien. Genauer gesagt, das Clara liegt in Maxvorstadt in München. Das Café bietet einen Mittagstisch von 12 - 15 Uhr an, die Räumlichkeiten kann man für private Veranstaltungen anmieten und sie bieten Catering an. Bei Familien im Raum München ist es eine schöne Anlaufstelle und sehr begehrt. Es ist sehr schlicht eingerichtet und selbst für Kinderwagen / Buggys ist genug Platz vorhanden.

 

Für Kinder gibt es eine extra Spielecke und Sitzmöglichkeiten für die Kleinen. Die Gerichte kann man Mitnehmen, falls der Hunger gesättigt wurde oder wenn es bei den Kindern nach dem Essen plötzlich schnell gehen muss. In der Spielecke kann der Nachwuchs ausgelassen spielen und neue Kontakte knüpfen, während Mama und Papa in Gemütlichkeit Kaffee und Kuchen zu sich nehmen kann. Hier gibt es Puppen, Duplo Steine und alles was das Kinderherz begehrt.


Preysinggarten (Haidhausen)

Nicht weit von der Ubahnstation Max-Weber-Platz im wunderbaren Haidhausen befindet sich der Preysinggarten. Kinder kann man beruhigt von der Hand nehmen, da sich das Café am Rande einer ruhigen Fußgängerzone befinden. Wenn diese das Lokal kennen, werden sie vermutlich nicht viel von den hohen und hellen Wände des Innenräumen mitbekommen und eher so rasch wie möglich zu dem Spielplatz rennen. Diese Spielecke kann sich durchaus sehen lassen und bietet reichlich Spielgelegenheiten von Rutsche, über Sandkasten bis hin zu Pedalfahrzeugen sollte irgendetwas für jedes kleine Kind dabei sein. Bei schlechtem Wetter können sich die Kinder auch mit Büchern oder auch mit anderen Kindern in der Spielecke mit Holzspielzeug vergnügen. 

 

Die Speisekarte verfügt über eine große Auswahl von verschiedenen Frühstücksangeboten, welche bis in den frühen Nachmittag bestellt werden können, sowie über Pasta, Pizza, Deftiges und Salate. Die gute Küche und die freundliche Atmosphäre haben das Café international bekannt gemacht. Der Preysinggarten bietet für jeden etwas: Spielplatz für die jüngsten Besucher, Wi-Fi für die älteren Besucher und gutes Essen und Freundlichkeit für alle Altersstufen.


Café Glückskind (Haidhausen)

Stillvoll und gemütlich präsentiert sich das Café Glückskind. Die familiäre Atmosphäre sorgt dafür, dass sich Eltern und Kinder gleichermaßen wohlfühlen. Ausreichend große Holztische, Bänke mit großen Kissen, gemütliche Stühle und ausreichend Hochstühle sorgen dafür, dass sich Kinder jeden Alters optimal an den Tisch setzen können. Im Sommer lockt neben den 42 Sitzplätzen im Innenbereich und einer großen Spielecke auch eine großzügige Terrasse die ebenfalls 40 Sitzplätze bietet.  Das Glücks(kind) für Kinder und Erwachsene finden Sie in der Seeriederstraße 9 in München-Haidhausen.Egal, ob Sie mit der U-Bahn, dem Auto oder zu Fuß kommen, Sie werden das Café schnell und ohne Probleme finden.Sehr gut sind die Öffnungszeiten. Dieser Ort für den besonderen Ausflug hat die ganze Woche über von montags bis sonntags von 9 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Besuchen Sie das „Glückskind“, erleben Sie einen mehr als fantastischen Tag und Sie werden diesen Ort auf jeden Fall Freunden und Nachbarn weiterempfehlen.

 

Die Spielecke des Cafés ist sehr gut ausgestattet und liebevoll gestaltet. So wirkt die Spielecke wie einem kleinen Garten nachempfunden und bietet neben Bilderbüchern, Bauklötzen, Puppen und Spielsachen auch eine Rutsche und eine kleine Kindersitzecke. Eltern profitieren zudem von einer schön gestalteten Wickelstation und kinderfreundlichem Personal. Entsprechend dürfen sich Kinder in dem Lokal frei bewegen und sich entfalten. Hier gibt es fast alles für Kinder. Eine ganz spezielle Spiel - und Krabbel-Ecke für die ganz Kleinen und eine 2. Spielecke für die Größeren. Neben Malen, spielen, toben und vielen anderen Spielsachen bietet das „Glückskind“ auch Kinderbetreuung der besonderen Art. Die Erwachsenen dürfen quatschen, Kaffee trinken oder einfach nur relaxen.

 

Auch die Speisekarte zeigt sich kinderfreundlich und so sind alle Gerichte auch als Kinderportion zum halben Preis erhältlich. Die Speisekarte bietet aber auch allerhand Speisen, die sehr beliebt bei kleinen Leckermäulern sind, so gibt es Sandwiches, Toasties und für den Hunger auf Süßes bietet das Lokal Leckereien wie Pfannkuchen, Cookies und Muffins. Eltern profitieren von einer vielfältigen Salatkarte, einem großen Frühstücksangebot mit italienischen Kaffeespezialitäten und einer großen Teeauswahl. Zudem bietet das Lokal leckere Flammkuchen und eine wechselnde Tageskarte.

 

Besuchen Sie das Café Glückskind wann immer Sie einen erlebnisreichen Tag haben möchten:

Kein verregneter Sonntag, Ferientag kann Ihnen mehr etwas anhaben. Kommen Sie in das etwas andere Café für Spiel, Spaß und leckeres Gebäck. Hier erlebt vor allem Ihr Nachwuchs einen Ort, an dem ein Kind willkommen ist und toben, spielen, malen und vieles mehr nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht ist.So können Sie in aller Ruhe die ausgiebige Speisekarte austesten, sich mit Ihrem Partner/Partnerin oder Freunden einen gemütlichen Tag machen.


Kaiser Otto (Glockenbachviertel)

Kaiser Otto Café, München - Hier wird Kinderfreundlichkeit groß geschrieben! 

Das Kaiser Otto ist ein Wohlfühl-Café und Restaurant mittem im Herzen von München, dem Glockenbachviertel. Es lädt zum Verweilen und Entspannen ein und nebenbei kann man seinen Lieblingskaffee, Tee, oder heiße Fairtrade Schokolade mit selbstgemachtem Kuchen genießen.  Das Besondere am Kaiser Otto ist die Gastfreundlichkeit, die in diesem Café noch groß geschrieben wird. Auch die kleinen Gäste sind nicht nur herzlich eingeladen, sie sind ausdrücklich erwünscht. Deshalb hat das Kaiser Otto eine gemütliche KidsLounge mit Spielecke eingerichtet, in dem die Kleinen sich beschäftigen können.

 

Für jede Altersklasse ist etwas dabei. 

Für die Kleinsten gibt es einen Kinderwagenport und eine Krabbelecke, in der sie die Welt erkunden können. Ein Maltisch lässt kreative Kinderherzen höher schlagen. Für die älteren Kinder stehen ein Tischkicker und sogar eine kleine Bibliothek bereit. Kleine Tische und Stühle runden die Spielecke ab. Auf Wunsch wird der Nachwuchs dabei von kompetenten lieben Betreuerinnen nicht aus den Augen gelassen. Samstag und Sonntag findet die Betreuung der Kinder von 10 bis 14 Uhr statt. Mit Betreuung kostet eine halbe Stunde 2,50 Euro. Bei zwei Kindern darf das zweite für 1,50 Euro mitspielen.Unter der Woche wird keine Kinderbetreuung mehr angeboten, da das Team festgestellt hat, dass die Eltern ihre Kids am liebsten beaufsichtigen. Hier kostet die Nutzung der KidsLounge einen Euro je halbe Stunde. Die Speisenauswahl des Restaurants ist für Groß und Klein ein Genuss, denn dem Kaiser Otto liegt eine gute Qualität sehr am Herzen. Bio Speisen in verschiedenen Varianten laden zum Schlemmen ein. Wer es vegetarisch oder vegan mag, der kommt im Kaiser Otto auch auf seine Kosten. Frühstück gibt es täglich von 9 bis 11 Uhr und es stehen verschiedene Frühstücks-Modelle zur Auswahl. Sonntags findet ein gemütlicher Brunch von 10:30 bis 13 Uhr statt. Das ist für die Kids oft sehr spannend, da sie von allem etwas probieren können. Mittagessen gibt es täglich ab 11.30 Uhr, und hier stehen zwei wechselnde Tagesessen auf dem Programm. Zum Abendessen wird eine wechselnde Auswahl an leckeren Speisen geboten, mit mindestens einem veganen Gericht und einem Gericht mit Bio-Fleisch. 


Café de Bambini (Schwabing)

Das Café de Bambini ist ein sehr tolles Café und sehr familienfreundlich. Dieses Restaurant bietet sehr viele Möglichkeiten wie zum Beispiel das Stillen auf der Toilette oder die vielen Spielemöglichkeiten und Spielecken. Neben verschiedenen Spielecken für Kinder gibt es noch spezielle Kurse für die Kleinen. Außerdem bietet das Restaurant einen Kunstkurs für Kinder zwischen  3 und 6 Jahren an, deshalb ist besonders für Mütter und für kleine Kinder von 3 bis 6 Jahren geeignet. 

 

Das Restaurant befindet sich in der Marktstraße 7, in 80802 München. Es hat montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Im Café de Bambini in Schwabing gibt es jeden Tag Snacks und an bestimmten Tagen wie mittwochs und donnerstags gibt es frisch zubereitete Waffeln. Außerdem gibt es noch sämtliche Suppen, Frühstück, Sandwiches und belegte Beilagen. Saftschorlen, heiße Schokolade und Kaffee runden das Angebot ab. Ein Besuch lohnt sich.


Café kleine Sportgeister (Schwabing)

Junge Eltern finden nun in München das Turncafe "Kleine Sportgeister", dass körperliche und kognitive Fähigkeiten bei den Kleinsten fördern möchte. Bei einem duftenden Kaffee und einem leckeren Stück hausgemachtem Kuchen können sich Eltern hier mit anderen Eltern austauschen und gemeinsam mit ihren Kleinen ausgiebig toben. Hier darf sich fröhlich bewegt, getanzt und geturnt werden wie es gefällt. 

 

Das Turncafe befindet sich im Münchener Norden, im Stadtteil Schwabing. Das Turncafe für Eltern und deren Nachwuchs findet man in der Hiltensbergerstr. 43.

 

Neben dem gemütlichen Cafe, das ein reichhaltiges Frühstückscafe, bzw Kaffee und selbst gebackenen Kuchen anbietet, gibt es für die kleinen Sportgeister ausreichend Möglichkeiten, sich spielerisch zu bewegen. Weiche Matten in der großzügigen Spielecke sorgen für sorgenfreie Bewegungsfreiheit, der große Turnraum bietet neben Rutschen, Hüpftieren und Klettermöglichkeiten viel Freiraum für Bewegungsspiele. Die Räume des Turncafes sind kindgerecht in fröhlichen Farben gestaltet, so dass die kleinen Besucher sich rundum wohl fühlen. Trotz der großen Vielfalt an Aktivitäten wird Sicherheit im Café "Kleine Sportgeister" groß geschrieben, um ein Unfallrisiko zu minimieren. Die einladende Spielecke ist mit weichen Polstern ausgestattet, damit sich auch kleinste Bewegungsfans nicht verletzen können. Viele Bälle, bunte Tücher und vielseitige Steckspiele laden zum spielen, ausprobieren und Spaß haben ein. Hier findet jedes Kind das passende Angebot für seine Wünsche. Wer einmal durchatmen möchte, kann sich bei einem schönen Kinderbuch oder beim malen am großen Maltisch entspannen und ausruhen. 

 

Das Café richtet sich in erster Linie an Eltern mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren, die sich gern bewegen und/oder körperliche Fähigkeiten in einem ungezwungenen Ambiente erlernen möchten. Selbstverständlich sind auch größere Geschwister herzlich eingeladen, sich im Bewegungsraum des Sportcafes auszutoben. 

 

"Bewegt Frühstücken" ist ein besonderes Angebot der "kleinen Sportgeister" für Eltern mit Kindern von 0-3, denn hier dürfen die kleinen Sportgeister toben, spielen und vergnügt sein, eben so, wie es jungen Bewegungsfans gefällt. In ungezwungenem Beisammen sein können Eltern mit ihrem Kind ein reichhaltiges Frühstücksbuffet genießen und sich anschließend im Bewegungsraum der kleinen Sportgeister beschäftigen. Die bunten Angebote laden zum spielen, entdecken und toben ein. 

  

Die kleinen Sportgeister feiern auch gerne Geburtstag. Buchen Sie die großzügigen Räumlichkeiten für den Geburtstag Ihres Kindes und nutzen Sie das vielseitige Angebot um den kleinen Gästen ein vielseitiges Bewegungs- und Spielprogramm anzubieten.


Café Netzwerk (Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt)

Das Café Netzwerk befindet sich in der Häberlstrasse 17 in München und ist eine pädagogische Einrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zu erreichen ist die Location mit öffentlichen Verkehrsmittel U3/6 bis Goetheplatz.

 

Verschiedene Bereiche zum Entspannen und zum Chillen

Eine kompetente Beratung, köstliches Essen und entspanntes Plaudern wird im Netzwerk angeboten. Die Einrichtung bietet diverse Kurse rund um die Geburt und Erziehungsfragen. Bei Kaffee und Kuchen oder leckerem Mittagessen können junge Eltern ihre Erfahrungen austauschen, während der nachwuchs in der Spielecke spielt. Im Netzwerk stehen den Kindern viele Games gratis zum Spielen zur Verfügung. Die Kleinen können miteinander oder gegeneinander das Lieblingsspiel spielen. Konsolen, wie PS3 und PS4,sowie Xbox360 und Xbox One, Wii, wie auch Wii-U und insgesamt 22 Computer lassen die Zeit wie im Fluge vergehen.

 

Das Café Netzwerk wird hauptsächlich von jungen Menschen besucht, die zum ersten Mal ein Kind bekommen haben. Im ruhigen traumhaften Innenhof hat man die Möglichkeit sein Baby entspannt zu stillen. Ebenfalls Kinder bis zu einem Alter von etwa 1,5 Jahre werden sich in der Spielecke sehr wohl fühlen. Größere genießen das umfangreiche Spielangebot. Im Loungebereich besteht die Möglichkeit zu chillen oder mit Freunden abzuhängen. Das Internet steht zur Verfügung, genauso wie diverse Spielkonsolen.Darüber hinaus kann man an Open-Source-Treffen teilnehmen, Kurse besuchen und Angebote mit gestalten. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Süßigkeiten, Snacks und Getränke sind für einen kleinen Preis erhältlich. Das Café bietet Wurstsemmeln,Würstl, Pizza, Suppe und Pudding, sowie zahlreiche heiße und kalte nicht alkoholische Getränke. Selbstverständlich darf man auch eigene Getränke und Speisen mitzubringen und diese im Café-Bereich verzehren. 

BeerenCafé: Nachhaltig, kinderfreundlich und abwechslungsreich

Das BeerenCafé ist ein saisonales Café, das an drei verschiedenen Standorten rund um München vertreten ist: Lochhausen, Feldmoching und Johanneskirchen. Kinder können hier ihr Essen quasi direkt von den Feldern ernten. Frischer geht es nicht, denn neben Beeren, werden auch Tomaten, Kartoffeln, Kräuter, Salat, Spargel und Gurken angeboten.
Ob Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren oder Kirschen: Es bereitet nicht nur den Kindern, sondern auch den Eltern viel Freude regionale Lebensmittel selbst zu pflücken. Hier sollte man die Uhrzeit ein wenig im Blick behalten, denn ab einer gewissen Zeit sind die Felder für den Tag leer gepflückt. Es empfiehlt sich deshalb, vor Ort nachzufragen, wie es an dem Tag aussieht.
Natürlich kann man sich im Café auch andere Köstlichkeiten wie frische Pancakes, einen großen Eisbecher, Kuchen oder einen Beerensmoothie bestellen. Kinder, die nicht selber pflücken wollen oder sich ein einen zusätzlichen Vorrat mit nachhause nehmen wollen, können sich auch direkt im Hofladen mit Beeren eindecken. Auch Kaffee, Pizza und Lollikuchen stehen auf der Speisekarte.

 

Das Café ist zum einen aufgrund seiner gesunden Speisen sehr kinderfreundlich, bietet aber auch jede Menge Action, Spiel und Spaß zum Austoben an. Im Beerencafé kann man herrlich mehrere Stunden mit seinem Nachwuchs verbringen, ohne dass diesem langweilig wird.
Ab Anfang / Mitte Juli können die Kinder in Lochhausen und Johanneskirchen ein weitläufiges Maislabyrinth besuchen. Das Maislabyrinth lässt sich gegen einen geringen Eintritt besuchen. Hier können größere Kinder an an zwölf verschiedenen Stationen Rätsel lösen. Die Kleineren werden dazu aufgefordert, sechs versteckte Stempel zu suchen. Jeder, der die Aufgaben erfolgreich bewältig, kann am Ende der Saison an einer Verlosung vom Café teilnehmen.

 

Zudem gibt es auch ein unterhaltsames Strohlabyrinth und ein paar Streicheltiere wie Hasen oder Ziegen. Diese können mit speziellem Futter gefüttert werden.
Das Café eignet sich wunderbar für kleinere, aber auch für größere Kinder, die gerne ein wenig Zeit in einer natürlichen Umgebung verbringen.
Es ist die ideale Alternative zu einem überfüllten und lauten Stadtcafé, denn hier verteilen sich die Besucher gut in de Hängematten, Hollywoodschaukeln oder an den Tischen, sodass man sich rundum wohlfühlt. Allerdings kann es in den Ferienzeiten ziemlich voll werden.
Das Café Lochhausen zeichnet sich zudem durch eine Bobbycar-Rennstrecke, Schaukeln aller Art, Holzpferde zum Reiten, einen Sandstrand inklusive Liegen und einen großen Wasserspielplatz aus. Der Bobbycar-Parcour ist vor allem für die Jüngeren ein Hit. Der große Traktor aus Holz ist ebenfalls sehr kinderfreundlich und ein Klettergerüst der anderen Art. Der Wasserspielplatz erfrischt die Kinder an heißen Tagen und lädt zum Plantschen ein.
Das Johanneskirchener Café lässt sich zudem wunderbar mit einem Ausflug zum Feringasee kombinieren. Ausreichend Parkplatzmöglichkeiten sind an allen Cafés vorhanden.

 

Wer auf der Suche nach einem Café ist, an dem man einen Geburtstag kinderfreundlich zelebrieren kann, ist hier genau richtig. Eine "Pauschale für Kinder" beinhaltet einen Muffin, ein Getränk, Pommes und freien Eintritt ins Café eigene Maislabyrinth.
Zudem kann im Café ein schattiger, großer Tisch reserviert werden. Die Atmosphäre ist absolut kinderfreundlich und eignet sich insbesondere für Kinder, die mit ihren Eltern mal der Stadt entfliehen und ein wenig Bauernhofambiente erleben möchten. Am besten packt man sich Kleidung ein, die auch ein wenig schmutzig werden darf, damit die Kinder sich ungezwungen entfalten und spielen können.